Für die indikative Bewertung eines Unternehmens mit dem „MultipleGuide“ werden lediglich vier Schritte benötigt.

Die Daten für Schritt 1 Grundparameter und 2 GuV-Kennzahlen sind für die Ermittlung des Unternehmenswert notwendig, während die Daten für Schritt 3 Finanzverbindlichkeiten und Liquiditätsbestand der Ermittlung des Net Debt dienen.

Nach Eingabe der Daten können die Bewertungsergebnisse direkt angezeigt werden.

Für die vier Schritte der Wertermittlung benötigen Sie folgende Daten:

1. Grundparameter

Eingabe der folgenden Kennzahlen:

– Währung des Investors auswählen
– Branche des Bewertungsobjekts auswählen
– Den für die Bewertung relevanten Stichtag angeben

2. GuV-Kennzahlen

Eingabe der folgenden Kennzahlen:

– Jahr
– Gewichtung
– Umsatzerlöse
– EBITDA
– EBIT
– Jahresüberschuss

3. Finanzverbindlichkeiten

Eingabe der folgenden Kennzahlen:

– Zinstragende Verbindlichkeiten
– Bankverbindlichkeiten
– Anleihen
– Pensionsverpflichtungen
– Leasingverpflichtungen

4. Liquiditätsbestand

Eingabe der folgenden Kennzahlen:

– Bank/Kasse
– Wertpapiere

5. Das Bewertungsergebnis

Nach Eingabe aller Parameter wird das Bewertungsergebnis am unteren Rand des Bildschirms angezeigt.

Das Bewertungsergebnis (der Equity Value) wird darüberhinaus grafisch in einem Balkendiagramm dargestellt.