Den Berechnungen des MultipleGuides liegen Branchenmultiples für die 24 Sektoren des S&P Europe Broad Market Index zugrunde.

Bei den verwendeten Multiplikatoren handelt es sich daher um europäische Branchenmultiples. Der S&P Europe BMI verfügt über eine breite Datenbasis mit rund 1.650 Unternehmen und hat damit einen klaren Vorteil gegenüber deutschen Branchenmultiplikatoren, für die nur rund 400 Unternehmen zur Verfügung stehen. Die Branchenmultiplikatoren wurden von der WOLLNY WP aus Fundamental- und Kapitalmarktdaten der einzelnen im Index geführten Unternehmen abgeleitet. Die Ermittlung des Enterprise Value erfolgt auf der Basis der monatsaktuellen Marktkapitalisierung zzgl. Net Debt zum letzten Bilanzstichtag. Die in Relation gesetzten Erfolgsgrößen (Sales, EBIT, EBITDA, Net Income) beziehen wir aus den aktuellen Jahresabschlüssen der Branchenunternehmen. Der MultipleGuide unterstützt folgende vier Multiplikatoren:

  1. Umsatz-Multiplikator (EV/Sales)
  2. EBITDA-Multiplikator (EV/EBITDA)
  3. EBIT-Multiplikator (EV/EBIT)
  4. Jahresüberschuss-Multiplikator (Price/Earnings)

Zur Verdichtung der ermittelten Werte und zur Bereinigung von statistischen Ausreißern stellen wir auf den Median ab. Die von uns monatlich ermittelten Daten können auch auf unserer Website: https://www.wollnywp-unternehmensbewertung.de als PDF heruntergeladen werden.